Alysrazar's Flügel gestutzt - K.O. IN DER DRITTEN. RUNDE!
Geschrieben von Glutaman am August 08 2011 14:44:34
Alysrazar's Flügel gestutzt - K.O. IN DER DRITTEN. RUNDE!

Nach zermürbenden Stunden holten unsere Helden der Weekend Warriors den brennenden Phönix endlich am Donnerstag, den 04.08.2011 vom Himmel.

Federleicht?! Wer hätte auch gedacht, dass es schwer sein könnte, aus dem Feuer zu laufen? Ihr merkt schon, der Vogel hat uns das Leben wirklich nicht leicht gemacht ...

Zu unserer Verteidigung muss man an dieser Stelle sagen, dass das natürlich nicht das einzige Problem war, das zwischen uns und dem sehnsüchtig erwarteten Loot stand.

Da Emanzipation auch in World of Warcraft alltäglich ist, hatten unsere DD`s mit der weiblichen Variante der castenden Adds soviel Spaß, dass sie sich den Elfen - einer nach dem anderen - freiwillig zu Füßen warfen. Und als wenn es nicht genug gewesen wäre, dass wir jeden Try auf ein paar goldbraun geröstete Leute verzichten mussten, kamen zu allem Überfluss dann auch noch die etwas übertriebenen Liebesbekundungen der Phönixbabys dazu, die unsere Tanks auf dem Weg zu den nahrhaften Würmern mal eben mitfraßen.

So standen unser Helden nun da, der eine Teil geröstet, der andere gut verdaut und die Gewissheit im Gepäck, dass das Schlimmste ja noch auf uns zukommen würde: TORNADOS! Als eine Mechanik, die von Blizzard wohl einzig und allein designed wurde, um uns in den Wahnsinn zu treiben, reihten sich die Tornados - gleich neben Defile und Frozen Orb - in die lange Liste der Fähigkeiten ein, die unserer Helden wohl noch in vielen Albträumen verfolgen werden.

Aber wie so oft in der Geschichte der WW`s, haben es unsere Helden auch hier irgendwann geschafft, mal nicht nur die erste Phase mit mehr als nur drei Überlebenden zu absolvieren und konnten den Mistvogel nach diversen: "Oh mannnnnn gawd, me panic lol" Low-%-% AUGENKREBS“ endlich auf den Boden der Tatsachen zurückholen.

Glückwunsch an alle die dabei waren

Gruß
Xaa