Startseite Dezember 15 2017 05:32:31
Navigation
Startseite
Artikel
FAQ
WebLinks
Kontakt
Suche
Benutzer Online
Gäste Online: 1
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 49
Unaktivierte Mitglieder: 975
Neustes Mitglied: mariusweler
Todesschwinges Absturz
Newsrücken

Der alte Troll kramte in einem Berg von Schriftrollen, als eine junge Orc Kriegerin eintrat.
„Hast du es endlich gefunden?“, fragte sie mit ärgerlicher Stimme.
Der Troll ignorierte sie und suchte weiter.
„Garrosh wartet auf die Heldenberichte“, die junge Kriegerin wurde unruhig.
„Ich weiß“, grunzte der Troll, „aber ich kann sie nicht finden. Die Heldengeschichte von Aprofis, wie Morchok, Zon’ozz, Yor’sahj und Hagara fielen, Ultraxion nur ein weiterer Drache, von Lemon erzählt und die Verfolgung des Zerstörers von Jamiewolf sind nicht auffindbar.“
Der Troll fand nur die Heldengeschichte von Bullitt, wie Todesschwinge fiel. Er wurde sichtlich nervöser. Er hielt der Kriegerin den Bericht hin. Sie riss ihn den Bericht aus den Händen und grunzte. „Such weiter, vielleicht wird Garrosh zufrieden sein, wenn er erstmal diese Geschichte hat.“ Dann rannte sie aus dem Gebäude.
Während sie zu Garrosh ging, dachte sie über die Heldengeschichte von Bullitt nach…
____
Die große Schlacht um die Zukunft der Welt hat längst begonnen. Aber die Horde wird diese große Schlacht gewinnen.
Nachdem Thrall mit Hilfe der Drachenseele, eine der Panzerplatte Todesschwinges gelöst hatte, sprangen die Weekend Warriors auf den Rücken des Zerstörers. Es mussten weitere Panzerplatten gelöst werden, damit die Drachenseele ihre volle Kraft entfalten konnte.
Es war ein harter Kampf auf den Rücken des Drachen, der mit mehreren Rolle versuchte die unwillkommene Last loszuwerden.
Die Weekend Warriors versuchten die Panzerplatten los zu hebeln, dies gelang ihnen aber nicht, da sie sich auch noch gegen Tentakel wehren mussten, die aus den Wunden des Zerstörers rankten. Ebenso floss eine Menge verdorbenes Blut aus den Wunden. Er war wirklich von den alten Göttern besessen.
Die Weekend Warriors schafften es aber an den Panzerplatten Goblinsprengladungen zu platzieren.
Es war ein hartes Stück Arbeit drei Panzerplatten abzusprengen, aber sie schafften es. Als die Platten abgesprengt waren, sprangen die Weekend Warriors von dem Zerstörer.
Die Weekend Warriors wurden von den Beibooten der Himmelsbrecher aufgesammelt.
Thrall hatte nun endlich freies Schussfeld und die Drachenseele durchbohrte Todesschwinge.
Er schlingerte und stürzte ab, in den Mahlstrom.
Azeroth war gerettet, vorerst so schien es.
____
Es war eine glorreiche Geschichte fand die junge Orc Kriegerin und eines Tages wollte sie auch solche Abenteuer erleben.
Sie freute sich schon auf das große Fest und auf die finale Erzählung der Weekend Warriors über Todesschwinges Wahnsinn und seines Untergangs.

Hoffe diese kleine Geschichte hat euch gefallen und auf das sich der Mahlstrom bald rot färbt mit Todesschwinges Blut :)

FÜR DIE HORDE!
Bullitt

P.S. Ich hoffe 3 Leute haben den Wink mit dem Zaunpfahl gemerkt ;)
 Kommentare
Rattenheinzwuo am Februar 15 2012 14:57:20
der wink war kaum rauszulesen aber nach 4 stunden intensiven zwischen den zeilen denken, habe ich hoffentlich alle: es fehlen raidberichte von tim und struppie, heino und den waldbeatels und tinkiwinki lala und po ODER ???????
Bullitt am Februar 15 2012 15:09:48
Nah dran smiley
Myri am Februar 16 2012 00:45:15
Hey mons! Gz und schöner Bericht!
Vijec am Februar 17 2012 00:50:20
... und der alte Troll sucht immer noch. Die fehlenden Berichte lassen Ihm keine Ruhe. Noch nie ist Ihm so ein so schwere Schlamperei passiert.
Na, gut. Der frisch gebraute Tollbräu der letzen Wochen halfen seinem Gedächtnis auch nicht besonders.
Die Boten, die er aussand um die fehlenden Berichte zu finden kamen nicht zurück. Naja, seit die Taverne Gertenrohrschnaps und Aschenblütenlikör ausschenkt sind Taurenboten die unzuverlässigsten Bediensteten. Katanka hatte er seit Monaten nicht mehr gesehen.

Seine Gedanken schwenkten auf die junge Orkin, die sich auf den Weg zu Garrosh persönlich befand. Garrosh ist nicht besonders bekannt für seine Gelassenheit. Die Nachricht, dass die Berichte beinahe aller Schlachten im Wyrmruhtempel abhanden gekommen sind, lässt über der armen Schurkin bestimmt ein riesiges Donnerwetter einbrechen.
Und lange wird es nicht dauern, bis der erste Bote von Garrosh an die Tür klopft.
Die Hoffnung, er die Berichte bis dahin findet, oder neu eintreffen, ist mit dem letzten Krug Trollbräu weggespült.
Die Augen des alten Trolls wandern langsam vom Bücherregal über den Schreibtisch zu einem modrigen alten Ranzen, welcher neben der ebenso modrigen Komode lag.
Es wäre nicht das erste mal, dass er auf eine Reise ging. Ohne rechtem Ziel. Nur weg.
Aber wohin?
Gerüchte besagen, dass Neltharion noch nicht geschlagen ist und immer noch ein erbitterter Kampf am Rande des Mahlstroms stattfindet. Aber auch hier lassen dem Troll seine Boten im Stich. Nur Geschwätz aus der Taverne, von gescheiterten Helden dienen Ihm noch als Informationsquelle.
Kein Entkommen.
Entweder die Weekend Warriors bezwingen den Zerstörer in all sein nen Formen, oder es wird nichts von der Welt übrig bleiben, wohin man fliehen könnte.
Der Troll nimmt einen weiteren tiefen Schluck aus seinem Krug.
Der Wind möge gute Nachrichten bringen...
Bullitt am Februar 17 2012 08:42:46
haha sehr schöne Weiterführung der Geschichte smiley
Myri am Februar 20 2012 11:34:19
Der Wind flüstert die Geschichte vom Tode Deathwing am 20. Februar..
Myri am Februar 22 2012 16:48:31
Wie ich sagte smiley
Vijec am Februar 23 2012 12:52:42
Der Wind scheint der einzige zu sein, der die Nachricht bringt. Sämtliche Boten liegen Arm in Arm mit den Helden in der Taverne unter den Tischen im Koma.
 Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
 Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Keine Bewertung eingesandt.
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Copyright © 2008